Transformers - Die dunkle Seite des Mondes 3D

Filminfo
20. Juli 1969 DIE GRÖSSTE ERRUNGENSCHAFT EINER GENERATION DER STOLZESTE MOMENT DER MENSCHHEIT EIN GEHEIMNIS GEHÜTET SEIT 40 JAHREN Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond: Neil Armstrong schreibt Geschichte, als er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzt. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit“ – doch das ist nur die halbe Wahrheit: Auf der dunklen Seite des Mondes stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs… kein Leben an Bord... oder scheint es nur so?! 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den erbitterten Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Jetzt geht es nicht mehr nur um die Zukunft und das Überleben der Erde, sondern des ganzen Universums... damit hatten weder Sam Witwicky (Shia LaBeouf) noch die Autobots gerechnet...!

Aktueller Trailer

Lo Hi
Daten zum Film
  • Bundesstart:
    29.06.2011
  • Regisseur:
    Michael Bay
  • Darsteller:
    Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Josh Duhamel, John Malkovich, Patrick Dempsey, Frances McDormand
  • Original Titel:
    Transformers - The Dark Side of the Moon
  • Länge:
    158 Min.
  • FSK: Ab 12 Jahren
  • Dieser Film wird gezeigt in 3D