Rossini: DER BARBIER VON SEVILLA

Filminfo
Vor dem Haus von Doktor Bartolo singt der verkleidete Graf Almaviva der dort eingeschlossenen Rosina ein Ständchen. Almaviva bezahlt die Musiker und beschließt, bis zum Morgengrauen auf seine Angebetete zu warten. Der Barbier Figaro, der alle Geheimnisse und Skandale der Stadt kennt, tritt auf und beschreibt sein geschäftiges Leben. Almaviva singt eine weitere Serenade für Rosina und gibt sich dabei als armer Student Lindoro aus. Figaro hat einen Plan: Um Rosina zu treffen, mit der Bartolo sich selbst zu verheiraten gedenkt, soll der Graf sich als betrunkener Soldat ausgeben, der bei Bartolo stationiert ist.
Daten zum Film
  • Bundesstart:
    26.07.2020
  • Darsteller:
    Dirigent Maurizio Benini Inszenierung Bartlett Sher Bühnenbild Michael Yeargan Kostüme Catherine Zuber Licht Christopher Akerlind Rosina Joyce DiDonato Graf Almaviva Juan Diego Flórez Figaro Peter Mattei Bartolo John Del Carlo Don Basilio John Relyea
  • FSK:
  • Dieser Film wird gezeigt in HD OV