Ein nasser Hund

Filminfo
Drama um einen deutsch-iranisch-jüdischen Jugendlichen, der versucht zwischen der Gang im Wedding und der Schule seinen eigenen Weg zu finden und sich zu behaupten. Der 16-jährige Iraner Soheil (Doguhan Kabadayi) zieht mit seinen Eltern nach Berlin-Wedding. Schnell freundet er sich mit einigen türkischen und arabischen Jugendlichen aus der Gang von Husseyn (Mohammad Eliraqui) an und verliebt sich in das türkische Mädchen Selma (Derya Dilber) aus der Parallelklasse. Was Soheil seinen Freunden verschweigt: Er ist kein Muslim, sondern Jude... Als er sich outet, stößt er auf Ablehnung, die Situation droht zu eskalieren. (Quelle: Verleih)
Daten zum Film
  • Bundesstart:
    09.09.2021
  • Darsteller:
    Dorka Gryllus, Kida Khodr Ramadan (Soheils Vater), Christoph Letkowski, Maradona Akkouch, Samy Abdel Fattah, Doguhan Kabadayi (Soheil), Mohammad Eliraqui (Husseyn), Derya Dilber (Selma), Omar Antabli, Emircan Yildirim
  • Länge:
    103 Min.
  • FSK: Ab 12 Jahren
  • Dieser Film wird gezeigt in HD